33% vol
spirituose

 

dominant
& sinnlich

Lagernd auf getrockneten Früchte wird der ursprüngliche Zwetschgenbrand zur Diwa.

Intensiv fruchtig-würzig betört sie die Sinne mit Noten von Marzipan und Zimt, sowie durch ihre verführerische Süße und goldene Farbe.

Zum Online-Shop

Vater sagt...

"Was früher mal ‘ne schöne Zwetschge war, gibt später auch ‘ne schöne Hutzel"

Diese Familienweisheit trifft auf Diwa vollkommen zu. Die Sinnliche aus Wartmannsroth (Di-Wa) ist eine echte Lady.
Aus vollreifen Hauszwetschgen gebrannt, nimmt sie einen Schönheitsschlaf auf Hutzeln (das sind Dörrzwetschgen) und erlangt so ihre endgültige Pracht. Goldblond mit fruchtiger Leichtigkeit und doch auch mit sinnlichen Noten von Marzipan und Zimt. So wickelt sie uns um den Finger... und schlägt dann doch kräftig zu mit ihren 33% Volumen.

Bleibt nur zu hoffen, dass auch wir so hübsch altern!

Franziska Bischof - Die Brennerin

Denker - Der Kräuterlikör

 

32% vol

 
rational & verlässlich

Der Denker ist eher praktisch veranlagt. Er sinniert über den Lauf der Dinge, über die Zusammenhängt zwischen Ursache und Wirkung und trifft vernünftige Entscheidungen.

Jedes Kraut in ihm ist wohl bedacht und verarbeitet, damit es auf beste Weise seine Aromatik und Wirkung entfalten kann. Salbei, Thymian und weitere Kräuter wissen wie sie den Gaumen anzuregen vermögen.

 

Zum Online-Shop

 

Träumer - Weihnachtslikör

 

24% vol

 

inspirierend
& sentimental

Er blickt auf zu den Sternen und schwelgt in Erinnerungen.
Gefühlvoll erzählt der Träumer seine phantastischen Geschichten.

Selbst an kalten Wintertagen nimmt er uns mit auf eine spannende Reise in ferne Länder,
in denen Orangen, Zimt und Nelken gedeihen. Orte, die inspiriert sind von Geborgenheit und Wärme.

 

Zum Online-Shop

Träumerpunsch - wach & warm

#nichtschonwiederglühwein

Die einfache Zubereitung:
Gießt einen Beutel Matetee auf und mischt den fertigen Tee im Verhältnis 1:1 mit Traubensaft. Erwärmt den Punsch nochmals und gebt einen Schuss Zitrone dazu. 
Nun nehmt ihr Euch tassenweise den Punsch und gebt in jede Tasse nach Belieben 2-4 cl Träumer Gewürzlikör. Der Likör wird erst in der Tasse hinzugegeben, damit Ihr nicht Gefahr lauft den Alkohol beim Erwärmen verpuffen zu lassen...
So, jetzt noch eine Prise Zimt oben drauf - fertig.

Endlich eine leckere Alternative zum Glühwein: Belebend (durch das Koffein im Matetee) und ohne jegliche Aromastoffe.

Na dann Cheers!

Franziska Bischof - Die Brennerin