Limited Edition

In diesem Jahr ist es endlich soweit. Zwei ganz besondere Fässer wurden geöffnet:

Eines war mit Rhöner Whisky gefüllt, das andere mit Weinbrand.

Kardinal - Rhöner Whisky 08/18
Muse - Rhöner Weinbrand 14/18
'Kardinal' limitierter Kunstdruck illustriert von Marco Wagner
'Muse' limitierter Kunstdruck von Marco Wagner

Bereits in den 90er Jahren begann mein Vater Anton mit der Herstellung seines einzigartigen Rhöner Whiskys – ganz bewusst ganz anders als es die Schotten so machen. Nämlich ausschließlich aus selbst gewonnenem Weizen und etwas Malz, gelagert in Rhön- und Spessarteichenfässern von der Büttner Aßmann (einer der letzten sieben Ausbildungsbetriebe für das Fassmacherhandwerk in ganz Deutschland). Nun sind unsere Mengen ja bekanntlicherweise limitiert und der Whisky regelmäßig viel zu schnell ausgetrunken. Und doch haben wir es endlich einmal geschafft, ein Fässchen auch mal länger liegen zu lassen… der erste 10-jährige Original Rhöner Whisky kommt also aus seinem 100-Liter-Fässchen. Etwa 70 Liter waren noch darin (da haben die Engel echt 30 Liter für sich gefordert!).
Abgefüllt wurden nun 212 Flaschen mit 42 % vol.

Der Weinbrand wiederum hat seinen Ursprung in Hammelburg, der ältesten Weinstadt Frankens, etwa 10 km von uns gelegen. Dort pflegen noch einige Winzerfamilien in viel Handarbeit ihre Steilhänge und verarbeiten die feinen Reben zu erstklassigen und hochprämierten Weinen. Seit vielen Jahren schon haben wir eine treue Verbindung zur Familie Müller, und so kam es 2014, dass ich Florian Müller um etwas Wein bat, und zwar um einen besonderen: ein junger Wein sollte es sein, den er gerade erst ausgebaut hatte. (Denn um ehrlich zu sein: oftmals werden in der Brennerei nur noch die Weine verarbeitet, die schon alt und überschüssig sind und die keine Trinker finden – aber solche Weine machen Müllers ja garnicht. Die sind jedes Jahr ja selbst ausverkauft…) Und so kam ich also zu einem Müller Thurgau und zu einem Regent. Gebrannt. Eingelagert. Zunächst im Rhöneichenfass vom Aßmann, dann im Barrique-Eichenfass von Müllers, in dem vorher eine rassige Domina (ein kräftiger fränkischer Rotwein) lag. Und nun? Raus damit! Der erste und einzigartige Rhöner Weinbrand. Meine Muse.
408 Flaschen hat sie ergeben.

'Rotkardinal' limitierter Kunstdruck von Marco Wagner
'Weinschwärmer' limitierter Kunstdruck von Marco Wagner

Marco Wagner.

Illustrator und Künstler. Wohl einer der Besten weltweit. Franke.

Im letzten Jahr durften wir uns kennenlernen und obwohl mir seine freien Arbeiten zunächst etwas skurril und derb erschienen, fand ich irgendwie Gefallen an der Art des jungen Wahlrhöners und an seiner Arbeit. Es ist ein Handwerk wie meines: er erschafft charakterstarke und aussagekräftige Einzelstücke. Er verbiegt sich nicht, um zu gefallen. Seine Kunst ist ehrlich. Und er schätzt einen guten Tropfen. www.marcowagner.net

Marco hat also illustriert für unsere beiden Schätze. Sowohl der Kardinal und die Muse wurden von ihm dargestellt als auch ihre beiden tierischen Gefährten der freche Rotkardinal und der bezaubernde Weinschwärmer. Die Landschaft auf den Bildern spiegelt die Heimat wieder. So sind die Hammelburger Weinberge mit Schloss Saaleck im Hintergrund als Arbeitsplatz der faszinierenden Winzerin erkennbar. Ebenso das 12m hohe Dreimärkerkreuz mit der Baumgruppe Linde, Lärche und Eiche als Wahrzeichen der Gemeinde Wartmannsroth, erstmals errichtet von meinem Urgroßvater Ludwig Bischof.

Die vier Motive sind in sehr kleiner Auflage (je 8 Exemplare von Weinschwärmer und Rotkardinal und je 10 Exemplare von Kardinal und Muse) zum Preis von je 90,00 € bei mir erhältlich. Interessenten können sich gerne per Email an mich wenden.

Kardinal - Rhöner Whisky 08/18In den Warenkorb
Qucik View

Die Brennerin

Kardinal – Rhöner Whisky 08/18 0,5 l

94,00 

Enthält 19% MwSt.
(188,00  / 1 L)
zzgl. Versand

Muse - Weinbrand 14/18In den Warenkorb
Qucik View

Die Brennerin

Muse – Weinbrand 14/18 0,5 l

79,00 

Enthält 19% MwSt.
(158,00  / 1 L)
zzgl. Versand